DIE FORSCHUNGSSTELLE

Medienschaffende vom Unternehmen bis zum Blogger stehen durch die Digitalisierung vor ständig neuen rechtlichen, wirtschaftlichen und publizistischen Herausforderungen. Das Anforderungsprofil hat sich durch Internet und Soziale Medien von rundfunk- und presserechtlichen Anforderungen deutlich auf Fragen des Datenschutz- und Telemedienrechts sowie des Urheber- und Wettbewerbsrechts erstreckt.

 

Die Praxis verlangt einen permanenten Austausch zwischen Wirtschaft, Rechtswissenschaft und Politik, den die Kölner Forschungsstelle für Medienrecht fördert und pflegt. Neben der wissenschaftlichen Arbeit bietet die Forschungsstelle ein Forum zum Austausch für Repräsentanten von Medienwissenschaft und Medienunternehmen auf den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen.

 

Darüber hinaus leistet die Kölner Forschungsstelle für Medienrecht mit dem Masterstudiengang Medienrecht und Medienwirtschaft, LL.M. seit 2008 einen Beitrag zur Ausbildung hochqualifizierter Medienexperten.

 

 

 

Gerne informieren wir Sie regelmäßig bei Erscheinen eines neuen Blogbeitrags per Mail. Für weitere Informationen klicken Sie hier.


AKTUELLES

Blog, Beiträge und Informationen

27
Apr
Sticky Post
Masterstudiengang Medienrecht und Medienwirtschaft, LL.M. – Bewerbung zum WS 2022/23 jetzt möglich

Weitere Informationen und den Zugang zum Bewerberportal finden Sie hier.

Posted in: Allgemein,
Tags: Bewerbung, Masterstudiengang, Medienrecht,
04
Feb
Sticky Post
Wöchentliche Kolumne von Prof. Dr. Schwartmann zu Datenschutz und Datensicherheit auf web.de
Die Kolumne auf web.de  finden Sie hier.   Künstliche Intelligenz aus Entenhausen: Was wir von Daniel Düsentrieb lernen - Kolumne vom 13.05.2022 Internetkriminalität wächst: So können Sie sich schützen - Kolumne vom 11.05.2022 Urheberrecht im Praxistest – Ein Rückblick auf den Star Wars Tag - Kolumne vom 06.05.2022 Fall Stephan Mayer: Was wir aus dem [...]
Posted in: Allgemein,
09
Mai
31
Mrz
13. Kölner Mediensymposium gemeinsam mit dem Kölner Anwaltverein

Mehr als Cum-Ex … Qualitätsberichterstattung über juristische Themen – (Wie) Geht das?

Posted in: Allgemein,

UNSER TEAM

AKTUELLES