Save the Date                    

 

Am 24.05.2019 findet das 10. Kölner Mediensymposium (10.00-16.30 Uhr) statt.

Vielfaltssicherung und Demokratie im Zeitalter von Algorithmen und Künstlicher Intelligenz.

Die Kölner Forschungsstelle  für Medienrecht (TH Köln) veranstaltet gemeinsam mit dem ceres (Uni Köln) und der Uni Freiburg das 10. Kölner Mediensymposium.

Neben den Leitern der Veranstaltung Prof. Dr. Christiane Woopen, Prof. Dr.Boris Paal und Prof. Dr. Rolf Schwartmann nehmen daran teil:

Prof. Dr.Tobias Keber,
Hochschule der Medien Stuttgart – Vorsitzender des Wissenschaftlichen
Beirats der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit
e.V.

Jan Kottmann
Leiter Medienpolitik, Google Germany

Dr. Tobias Schmid
Direktor, Landesanstalt für Medien NRW

Dr. Claus-Dieter Ulmer
Konzernbeauftragter für den Datenschutz und Senior Vice President
Group Privacy, Deutsche Telekom AG

Christin Schäfer
Geschäftsführerin, acs plus

Weitere Informationen folgen in Kürze.

AKTUELLES